Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für die Nutzung von Azubisäule.de

  1. Geltungsbereich und Vertragsgegenstand: Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend "AGB") regeln die Nutzung der Plattform Azubisäule.de (nachfolgend "Plattform") durch Nutzer (nachfolgend "Nutzer" oder "Sie"). Die Plattform ermöglicht die Schaltung von Stellenanzeigen und anderen Werbemaßnahmen in Bildungseinrichtungen.
  2. Leistungen und Buchung von Anzeigen: Azubisäule.de ermöglicht die Buchung von Anzeigenplätzen in Bildungseinrichtungen. Die Buchung erfolgt über den Online-Shop auf der Plattform, per E-Mail oder telefonisch. Die Verfügbarkeit der Anzeigenplätze ist begrenzt und erfolgt nach dem "First-Come, First-Served"-Prinzip.
  3. Preise und Zahlungsbedingungen: Die Preise für die Anzeigenplätze sowie die Zahlungsmöglichkeiten sind auf der Plattform angegeben. Zahlungen erfolgen gemäß den angegebenen Zahlungsbedingungen. Das Zahlungsziel beträgt 14 Tage ab Rechnungsstellung.
  4. Dienstleistung nur für gewerbliche Kunden: Unsere Dienstleistungen richten sich ausschließlich an gewerbliche Kunden im Sinne von § 14 BGB. Verträge, die mit Unternehmern abgeschlossen werden, unterliegen nicht dem gesetzlichen Widerrufsrecht gemäß § 355 BGB und § 312b BGB. Indem Sie unsere Dienstleistungen nutzen oder Verträge mit uns abschließen, bestätigen Sie, dass Sie als gewerblicher Kunde handeln und kein Verbraucher im Sinne der genannten Gesetze sind. Wir weisen darauf hin, dass bei Abschluss von Verträgen zwischen Unternehmen kein Widerrufsrecht besteht.
  5. Monatlicher Anzeigenwechsel: Kunden haben die Möglichkeit, die Anzeigenplätze monatlich zum 01. des Monats zu wechseln. Diese Änderungen können über die Plattform vorgenommen werden. Sollte diese Funktion zeitweise nicht zur Verfügung stehen, genügt eine formlose E-Mail an kontakt@azubisaeule.de mit den neuen Dateien.
  6. Nutzungsrechte für Anzeigeninhalte: Durch die Schaltung von Anzeigen auf der Plattform übertragen Sie Azubisäule.de das zeitlich und räumlich unbeschränkte Nutzungsrecht an den bereitgestellten Anzeigeninhalten für Zwecke der Anzeigenschaltung und -werbung auf der Plattform. Sie versichern, dass Sie über die erforderlichen Rechte an den Anzeigeninhalten verfügen.
  7. Verantwortlichkeit für Anzeigeninhalte: Sie sind allein verantwortlich für die Richtigkeit, Vollständigkeit und rechtliche Zulässigkeit der von Ihnen bereitgestellten Anzeigeninhalte. Azubisäule.de behält sich das Recht vor, Anzeigen abzulehnen oder zu entfernen, die gegen diese AGB oder geltendes Recht verstoßen. Dazu gehören unter anderem rassistische, anzügliche oder in jeder Weise diskriminierende Inhalte.
  8. Änderung und Beendigung der Dienstleistungen: Azubisäule.de behält sich das Recht vor, die angebotenen Dienstleistungen, Preise und Funktionalitäten der Plattform jederzeit zu ändern oder einzustellen. Sie werden darüber rechtzeitig informiert. Bei Einstellung der Plattform haben Sie Anspruch auf die Rückzahlung etwaiger im Voraus gezahlter Beträge.
  9. Urheberrechte und Marken: Alle auf der Plattform verwendeten Inhalte, einschließlich Texte, Grafiken, Logos und Software, sind Eigentum von Azubisäule.de oder Dritten und durch Urheberrechte und andere Schutzrechte geschützt. Die Verwendung, Vervielfältigung oder Weitergabe dieser Inhalte ist ohne ausdrückliche Zustimmung von Azubisäule.de nicht gestattet.
  10. Haftungsausschluss für Inhalte Dritter: Azubisäule.de übernimmt keine Verantwortung für Inhalte Dritter, die auf der Plattform erscheinen könnten. Die Nutzung solcher Inhalte erfolgt auf eigenes Risiko.
  11. Schadensersatz und Haftung: Azubisäule.de haftet nicht für Schäden, Verluste oder Folgeschäden, die sich aus der Nutzung der Plattform ergeben könnten.
  12. Verfügbarkeit der Plattform: Azubisäule.de übernimmt keine Gewährleistung für die ununterbrochene Verfügbarkeit der Plattform und informiert über mögliche Wartungsarbeiten oder technische Störungen.
  13. Recht zur Änderung der AGB: Azubisäule.de behält sich das Recht vor, die AGB jederzeit zu ändern, und informiert die Nutzer über solche Änderungen.
  14. Kommunikation mit Nutzern: Die Kommunikation zwischen Azubisäule.de und den Nutzern erfolgt über die auf der Plattform angegebenen Kommunikationswege.
  15. Rechte an geistigem Eigentum: Alle auf der Plattform verwendeten Inhalte sind Eigentum von Azubisäule.de oder Dritten und durch Schutzrechte geschützt.
  16. Streitbeilegung: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung bereit. Diese finden Sie unter https://ec.europa.eu/consumers/odr/. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren sind wir nicht bereit und nicht verpflichtet.
  17. Gerichtsstand und anwendbares Recht: Diese AGB unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Gerichtsstand für alle Streitigkeiten im Zusammenhang mit diesen AGB und der Nutzung der Plattform ist Neumarkt in der Oberpfalz.

Unsere AGB

Logo

Azubisäule.de

An der Steig 8

92348 Berg b. Neumarkt i. d. OPf.

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird teilweise auf die gleichzeitige Verwendung der Sprachformen männlich, weiblich und divers (m/w/d) verzichtet.
Sämtliche Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.

© Urheberrecht. Alle Rechte vorbehalten.

 

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte prüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.